PTFE Dichtelemente

PTFE Dichtelemente

PTFE (Polytetrafluorethylen; Handelsnamen: Teflon, Dyneon Hostaflon oder Fluon) zeichnet sich aus durch:

Nahezu universelle Chemikalien-Beständigkeit

Durch die äußerst hohen Verbindungskräfte zwischen den Fluor- und Kohlenstoffatomen in der Molekülkette können nur wenige Medien, darunter elementares Fluor, das Material angreifen Eine Liste zur Medienbeständigkeit von PTFE und PTFE-Compounds finden Sie hier.

Hohe Temperatur-Beständigkeit

Dauergebrauchstemperaturen von -250 °C bis +260 °C (ohne mechanische Belastung)

Hervorragende Gleiteigenschaften

Die Reibungs-Koeffizienten sind im statischen und dynamischen Bereich fast gleich. Der gefürchtete „stick-slip-Effekt“, der das Losbrechmoment beim Anlauf des Systems in die Höhe treibt, bleibt aus. Nebeneffekt: Konstruktion-Teile aus PTFE sind gut zu reinigen, weil hier nichts anhaften kann.

Sehr gutes Isolationsverhalten

Gerade im Hochfrequenzbereich (auch Ultraschall) ist das Isolationsverhalten von PTFE den meisten anderen Kunststoffen Überlegen. Für reines PTFE beträgt der spezifische Durchgangswiderstand 1018Ohm * cm.

Wasseraufnahme

Fast ein Fremdwort für PTFE. Die Wasseraufnahme liegt bei Testbedingungen bei weniger als 0,01%. Einige mechanische Eigenschaften finden Sie in dieser Tabelle.

Aber auch Gutes kann noch verbessert werden:

Durch Hinzugabe von Füllstoffen, kann PTFE individuell auf Ihre Anwendung zugeschnitten werden, wenn reines (virginales) PTFE Ihren hohen Ansprüchen noch nicht genügt. Siehe: PTFE-Compounds.

PTFE Drehteile und PTFE Halbzeug in Spitzenqualität

Die Firma Heute+Comp.GmbH&Co im nordrheinwestfälischen Radevormwald ist seit Jahrzehnten ein führendes Unternehmen in der Produktion und Verarbeitung vielseitiger Hochleistungs Kunststoffe. Dazu gehört vor allem Polytetrafluorethylen (PTFE), auch Teflon genannt, neben den thermoplastischen Fluorkunststoffen Perfluoralkoxy-Copolymer (PFA) und Perfluorethylen-Propylen (FEP). Diverse teilfluorierte Materialien ergänzen die verarbeitungstechnischen Lösungen unserer Spezialisten.

PTFE Drehteile und PTFE Halbzeug von Heute+Comp zeichnen sich durch hohe Qualität aus. Unserer Erfahrung und Fachkompetenz vertrauen Auftraggeber aus Automotive, Chemie- und Elektrotechnik, aus Maschinenbau, Medizintechnik und Pharmzie gleichermaßen. Neu eingehende Rohstoffe erfahren bei Heute+Comp eine strenge Qualitätsprüfung im Rahmen einer Produktion von Probekörpern. Dabei erfolgt z. B. eine Überprüfung von Kugeldruckhärte und Reißfestigkeit. Die folgenden Absätze befassen sich genauer mit PTFE, mit Drehteilen und mit Halbzeug.

PTFE – vielseitiger Werkstoff mit wichtigen Eigenschaften

Die extrem starke Bindung zwischen Fluor und Kohlenstoff in der Molekularstruktur von PTFE ist Grundlage der außergewöhnlich positiven Eigenschaften des hochwertigen, vielseitigen Werkstoffes. Ob PTFE Drehteile oder PTFE Halbzeug – de besonderen Vorteile von PTFE liegen in seiner Beständigkeit gegen fast alle Chemikalien und extreme Temperaturen (-200 bis +250 Grad C auf Dauer). Bestes Gleitverhalten und ausgezeichnete Isoliereigenschaften kommen als Pluspunkte dazu. Wichtig sind auch das antiadhäsive Verhalten (z. B. wasserabweisend) und sehr gute Witterungsbeständigkeit. Außerdem ist PTFE nahezu unbrennbar. Hohe Biegewechselfähigkeit, physiologische Unbedenklichkeit (Lebensmittelindustrie) und Reißdehnung sind ebenfalls erwähnenswert. Inzwischen ist PTFE der am meisten in der Industrie verwendete Fluorkunststoff. Als Material punktet dieser Hochleistungskunststoff auch mit seiner enormen Langlebigkeit. Dies ist, auf lange Sicht gesehen, auch ein Kostenfaktor!

PTFE Compounds – aus PTFE wird Kunststoff der Superlative

Für besondere Ansprüche unserer Kunden ist eine noch höhere Materialqualität von PTFE nötig. Dies lässt sich mit unterschiedlichen Compounds erreichen. Das sind Füllstoffe wie Bronze, Edelstahl, Glasfasern oder Kohle (Graphit) und Molybdändisulfid. Diese Füllstoffe ergeben, auch in entsprechenden Kombination, optimale Belastungswerte für PTFE. Damit lassen sich z. B. Druck- und Verschleißfestigkeit, Härte und Wärmeleitfähigkeit noch deutlich verbessern. Aus dem an sich schon hervorragenden Werkstoff PTFE entsteht. Hohes Fachwissen und modernste Technik bei Heute+COMP ermöglichen so z. B. ein individuelles Anpassen von Drehteilen und Halbzeug an die jeweiligen Erfordernisse. Wir bieten Ihnen höchstmögliche Qualität bei allen unseren Produkten.

PTFE Drehteile – Bewegen mit höchster Präzision

Teile, die sich drehen, sind meist wichtige Funktionskomponenten diverser Produkte. Dies können winzige Mikroteile für Medizin oder Uhrentechnik sein, aber z. B. auch größere Langdrehteile im Maschinenbau. Kunststoffe lassen sich mit hoher Präzision (Zerspanungstechnik) fertigen. Dies ermöglicht heute unter anderem auch die moderne CNC (Computerized Numeral Control) Technik. Computer gesteuerte, moderne CNC-Maschinen produzieren bei HEUTE+COMP PTFE Drehteile von höchster Präzision und Langlebigkeit. Umfangreiche Erfahrungen, speziell im Bereich zerspanender Fertigungsverfahren, prädestinieren HEUTE+COMP zu einem Spitzenunternehmen im Bereich PTFE Drehteile. Dank moderner, hochwertiger Dreh- und Fräsmaschinen bieten wir Ihnen zuverlässige, passgenaue PTFE Drehteile, genau nach ihren individuellen Vorgaben. Denn die Materialqualität von PTFE lässt sich auch bei Drehteilen mit Hilfe der Compoundierung jederzeit weiter optimieren.

PTFE Halbzeug – Hochwertige Basis für Präzisionsprodukte

Wir bieten Ihnen bei der Auswahl von PTFE Halbzeug unsere fachmännische Beratung an. Speziell bei der Frage, welche Füllstoffe für die spätere Nutzung eines Produktes am besten geeignet sind. Als Vorprodukt für spätere individuelle Erzeugnisse eignet sich PTFE Halbzeug wegen seiner sehr breiten Nutzungsmöglichkeit ganz besonders gut. Ob Blöcke, Platten, Profile oder Rohre. PTFE Halbzeug eignet sich z. B. hervorragend zur Fertigung von PTFE Dichtungen. Dabei bieten wir überwiegend Glas und Kohle als optimierende Füllstoffe an. Strenge Überwachung aller wichtigen Arbeitsschritte ist bei uns Basis für hohe Qualitätsansprüche für Material und Fertigung.